Buch - Serapions Theater

Das Buch zum Serapions Theater


Verwandlung und Wirklichkeit

Theater ist eine Kunst des Augenblicks. Wenn das Bühnenlicht am Ende einer Vorstellung erlischt, dann ist etwas Unwiederholbares zu Ende gegangen. Dennoch liegt hier ein Buch über das Serapions Theater vor. Ein Buch, in dem das Flüchtige festgehalten ist wie Spuren auf dem Weg. Von dieser Arbeit, diesem Leben in der Arbeit am Theater, von den Wandlungen und Beweggründen, den Anregungen und deren Umsetzungen wird in diesem Buch erzählt. Auch von den Inhalten der einzelnen Geschichten und davon, wie Inhalt und Umsetzung einander bestimmen.
Das Serapions Theater macht sich unter anderem die Verknüpfung des Disparaten und die Verpflichtung zum wahrhaft Geschauten zum Inhalt. Verknüpfung von Literatur, bildender und darstellender Kunst, Musik und Wahrnehmungen der Besonderheiten des Lebens sind die Mittel, mit denen das Serapions Theater arbeitet.
300 meist farbige Bilder mit begleitenden Texten führen durch intensive 25 Arbeitsjahre.

Erschienen bei Böhlau Wien, erhältlich direkt im Odeon