Filme

FILME Admiral Kino

 

Sonntag, 12. Oktober (16 Uhr)

Wiener Mode. Dokumentation. Regie: Adi Mayer, Alfred Kunz (1937), 25 Minuten.

In dem für die Pariser Weltausstellung 1937 angefertigten Österreich-Porträt ist der bislang einzige wieder aufgefundene Film enthalten, der Grete Wiesenthal (u. a. mit Toni Birkmeyer und Max Lewinsky) tanzend zeigt.

Pratermizzi. Spielfilm. Regie: Gustav Ucicky (1926), 50 Minuten

Nach der Vorlage von Walter Reisch wird die Geschichte von Marie, Kassierin der Prater Grottenbahn »Zum Walfisch«, und des jungen Baron Christian erzählt. Der Wiener Tänzerin Hedy Pfundmayr fällt dabei eine magische Rolle zu. Mit Igo Sym, Nita Naldi, Hedy Pfundmayr, Karl Götz, Ferdinand Leopoldi, Hugo Thimig, Anny Ondra.

 

Sonntag, 19. Oktober (16 Uhr)

Gewerbefestzug. Stumme dokumentarische Kurzmitschnitte vom „Festzug der Gewerbe“ (1929).

Im Auftrag der Wiener Festwochen gestaltete Rudolf von Laban am 9. Juni 1929 mit Vertretern unterschiedlicher Gewerbe und Tänzern einen aufwändigen Festzug. Darin enthalten sind u. a. die bisher frühesten Aufnahmen der Tänzer-Choreografinnen Gertrud Kraus und Gisa Geert.

Silhouetten. Spielfilm. Buch und Regie: Walter Reisch (1936), 105 Minuten.

Die klassische und von zeitgenössischen Strömungen gezeichnete Welt des Tanzes der 30er Jahre bildet die Folie für ein kritisch dargestelltes Frauenschicksal. Tanzend sind u. a. zu sehen: Mila Cirul, Hedy Pfundmayr, Lisl Temple, Toni Birkmeyer, Willy Fränzl.

In den Hauptrollen: Luli von Hohenberg, Fred Hennings, Annie Markart, Lili Marberg, Fritz Imhoff.

 

 

ORT: ADMIRAL KINO

Burggasse 119, 1070 Wien; www.admiralkino.at

reservierung(at)admiralkino.at, Telefon Kinokassa: 01 / 523 37 59

Karten: EUR 6,--

 

Mit besonderer Unterstützung von: Filmarchiv Austria, Österreichische Exilbibliothek und Admiral Kino