Macbeth - Schottlands Albtraum


27. März 2018, 20 Uhr


Dauer
: ca. 90 Min.

Karten:
Normalpreis: 20€
StudentInnen und
Kulturpass-InhaberInnen: 10€

Reservierung:
01 / 216 51 27
karten(at)odeon.at
online-Reservierung


Macbeth - Schottlands Albtraum
Frei nach William Shakespeare

 

Autor und Regie: Javad Namaki

 

„Macbeth – Schottlands Albtraum" ist eine zeitgenössische Adaption der shakespeare'schen Tragödie, die Anleihen am traditionellen japanischen Theater nimmt. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf der körperlichen Darstellung, der Bewegung im Raum als Ausdruck jener Kräfte, die die Figuren umtreiben. Wir verstehen Shakespeare als unseren „Zeitgenossen" und „Macbeth" als ein Stück von aktueller politischer Relevanz. Unser Ensemble besteht aus elf Schauspielerinnen, die nach traditionellen japanischen Darstellenden Künste alle zeitgleich auf der Bühne sind.

 

Mitwirkende:
Hekate: Heidrun Wehl
Erste Hexe, Pförtner, Erster Mörder, Ein Bote: Regina Lampl
Zweite Hexe, Krieger, Zweiter Mörder, Arzt: Barbara Edinger
Dritte Hexe, Dritter Mörder, Kammerfrau: Teresa Schmid
Duncan: Verena Spiesz
Malcolm: Veronika Zellner
Macbeth: Iris Schmid
Banquo und Banquos Geist: Sarah Neichl
Rosse: Stefanie Fondi
Lady Macbeth: Valentina Schatzer
Macduff und Lady Macduff: Katharina Dungl

Produzent: Farid Abdolpour


Sponsoren: Ali Mohammad Ebrahimi.
Wir bedanken uns herzlich für die freundliche Unterstützung 
von Zarrin Ghazal Co. und DAITY.


Übersetzung auf Deutsch: Yasmin Darwisch und Roza Taleghani
Regieassistenz: Anne Petersen
Bühnenbild, Kostüm, Lichtkomposition: Javad Namaki
Make-up: Nicole Hartl
Ton: Urdyl Bauer
Musik: Philipp Heller und Javad Namaki
Grafikdesigner: Mahdi Fatehi
Fotograf: Reza Maleki
Marketing: Philipp Heller und Polina Nazarova
Public Relations: Magdalena Kuess
Produktionsbetreuung:  Nazanin Jahangir, Aylin Ebrahimi, Arezoo Azamtaromi

Flyer